Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Dabei werden Textdateien mit Informationspunkten auf Basis von Nutzeraktivitäten temporär im Browser des Benutzers abgelegt. Besuchs-Präferenzen und Webseiten-Einstellungen können somit definiert und gespeichert werden. Die gespeicherten Cookies können für jede Website eingesehen und verwaltet werden:

  • Chrome: Klicken Sie oben neben der Adresszeile auf das Schloss (bei SSL-zertifizierten Seiten) bzw. das Informations-Symbol (i). Wählen Sie [Zahl] werden verwendet.
  • Firefox: Klicken Sie links oben neben der Webadresse auf das Symbol. Folgen Sie dem Klickfeld nach rechts und wählen Sie "Weitere Informationen". Die Cookie-Verwaltung befindet sich unter "Datenschutz & Chronik"
  • Internet-Explorer: Wählen Sie hinter dem Zahnrad-Symbol die Schaltfläche "Extras" > "Internetoptionen". Klicken Sie die Registerkarte "Datenschutz". Unter Einstellungen finden Sie den Punkt "Erweitert" mit den Verwaltungsoptionen für Cookies.

Mit der Speicherung von Cookies ermöglichen Sie dieser Homepage inhaltliche und strukturelle Anpassung an die individuellen Besucherbedürfnisse. Webseiteneinstellungen werden zeitlich befristet gespeichert und bei erneutem Besuch abgerufen. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.04) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Mit der Nutzung unseres Angebots stimmen sie der Verwendung von Cookies zu
TopThirty | TopWelt | TopEuropa | TopDeutschland | TopMischfonds | TopRenten | TopGeldmarkt | TopKategorien 
 Fondsnews |  Newsarchiv Fondssuche | Watchlist/Fondsvergleich Sparplanrechner | Auszahlplanrechner
Home | zurück |   | Kontakt | Impressum | Sitemap | Feedback
 
 
 Fondsnews
  zur Nachrichtenübersicht 
Meldung vom 04.07.2019

 

NN Investment Partners Marktkommentar von Maarten Geerdink
 
Halbjahresausblick europäische Aktien: Anzeichen für Erholung rechtfertigen ausgewogene Positionieru
 
 
Frankfurt am Main, 3. Juli 2019 | Autor: Maarten Geerdink, Head of European Equities bei NN Investment Partners:

  • Europäische Unternehmensgewinne scheinen Tiefstand erreicht zu haben, Gewinnwachstumsprognose für 2019 angehoben
  • Geplante Zinssenkungen dürften bei Finanztiteln für Gegenwind sorgen, aber eine langfristige Stagnation verhindern
  • Anzeichen für Aufwärtspotenzial zyklischer Titel, NN IP bleibt aber vorerst ausgewogen positioniert
  • Der europäische Aktienmarkt hat sich im ersten Halbjahr 2019 sehr gut entwickelt, obwohl er durch eskalierende Handelsstreitigkeiten, ein nachlassendes Wirtschaftswachstum, sinkende Gewinnerwartungen und politische Herausforderungen Gegenwind erfuhr. Was können wir für die zweite Jahreshälfte erwarten? Aus Sicht von NN Investment Partners (NN IP) haben die europäischen Unternehmensgewinne ihren Tiefstand erreicht. Das Momentum hat sich stark verbessert, und unsere Gewinnwachstumsprognose für das Gesamtjahr ist von 4,4% Anfang Juni auf aktuell 4,7% gestiegen. Die Aussichten für die Unternehmensmargen sind nach wie vor unsicher: Sie haben sich zwar gut erholt, zeigen aber Ermüdungserscheinungen. Das Umsatzwachstum ist der wichtigste Treiber dieser Margen, da es steigende Rohstoffpreise und Löhne ausgleicht. In dieser Hinsicht sind ein besserer Makroausblick und eine größere Preismacht der Unternehmen erforderlich. Erfreulicherweise sind die jüngsten Daten des Einkaufsmanagerindex (EMI) für Europa ermutigend und die Binnenwirtschaft bleibt robust. Europa ist jedoch aufgrund seiner Exportabhängigkeit anfällig gegenüber der Entwicklung des Welthandels. ...

     
    Datei zum Herunterladen :

    NNIP Marktkommentar von Maarten Geerdink_20190703.pdf   Datei-Größe: 173 Kb   Datei-Typ: pdf
     
     Wenn Sie den Acrobat-Reader noch nicht haben, können Sie Ihn hier herunterladen!  
     



    17.09.19 ZEW-Konjunkturerwartungen September 2019
    16.09.19 DekaBank Wochenvorschau vom 14. bis 20. September 2019
    12.09.19 AllianzGI Kapitalmarktbrief September 2019
    11.09.19 DekaBank Volkswirtschaft Prognosen September / Oktober 2019
    09.09.19 DekaBank Wochenvorschau vom 7. September bis 13. September 2019

    zum Archiv

     

     Home | Seitenanfang rechtliche Hinweise